20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
64-Jähriger aus Krokau vermisst

Seit Sonnabendfrüh 64-Jähriger aus Krokau vermisst

Seit Sonnabend 7.20 Uhr wird Adolf Hermann Senftleben, besser bekannt als "Karl-Heinz", in Krokau im Kreis Plön vermisst. Der 64-Jährige ist zuletzt am Morgen mit seinem grau/silberfarbenen Golf 6 (PLÖ-KH 52) in der Straße Söhren in Krokau gesehen worden.

Voriger Artikel
Max-Planck-Institut öffnete die Türen
Nächster Artikel
Ein Hammer für Schnäppchenjäger

Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Quelle: Ulf Dahl (Symbolbild)

Krokau. Die Polizei geht davon aus, dass der 64-Jährige sich in einem gesundheitlichen Ausnahmezustand befindet.

Der Vermisste ist etwa 1, 80 Meter groß, hat kurze, graue Haare, ein rundes Gesicht, eine kräftige Figur mit Bauchansatz und ist Brillenträger.

Vermutlich trägt er eine Jeans, eine grau/blau melierten Jacke und schwarze Lederschuhen.

Wer den Vermissten gesehen hat beziehungsweise Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, die Kriminalpolizei Kiel unter der Rufnummer 0431-160 3333 anzurufen oder sich über den Polizeiruf 110 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3