18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Mit "Dana" rund um den Leuchtturm

Abendtörns ab Seebrücke Mit "Dana" rund um den Leuchtturm

Ab Ende Juni startet die MS „Dana“ von der Seebrücke am Schönberger Strand zu Abendtörns rund um den Kieler Leuchtturm. Zusteigen können Fahrgäste auch bereits im Heimathafen Möltenort. Möglich ist auch, Hin- oder Rücktour zwischen Möltenort und Schönberg mit dem Rad zu machen.

Voriger Artikel
Gericht aufseiten der CDU-Fraktion
Nächster Artikel
Einbrecher räumen Brillengeschäft leer

Ziel der Abendtörns ist der Kieler Leuchtturm mitten auf der Förde vor Kiel, der bei der Tour einmal umrundet wird.

Quelle: Thomas Christiansen

Schönberg. Von einem „neuen attraktiven Angebot für die Saison“ sprach Schönbergs Bürgermeister Peter Kokocinski während der ersten Fahrt, zu der der Tourist-Service Schönberg und die im Heikendorfer Ortsteil Möltenort ansässige Reedreei Safety-Ship Gemeindevertreter und Touristiker geladen hatten. Die „Dana“ war schon zum Ende der Saison 2016 als Nachfolgerin der „Langeland“ im Einsatz, aber „dieses Mal wollen wir richtig loslegen“, erklärte Reeder Bernd Klement.

Auch Fahrräder dürfen mit an Bord

Mit 8,2 Knoten fährt das 1968 in Deutschland gebaute ehemalige Fördefährschiff mit seinem 150 PS-Motor dem Leuchtturm entgegen. Bis zu 100 Fahrgäste und außerdem Fahrräder haben an Bord des 26,5 Meter langen und 6,5 Meter breiten Schiffes Platz. „Hier ist alles ganz familiär“, betont Klement. Auch Kinder dürfen mal auf die Brücke. Wer möchte, darf auch mal die Rolle von Kapitän Steffen Kopp übernehmen und erhält dann eine Ehrenurkunde als „Rudergänger auf der MS Dana“.

Abfahrt ist jeweils um 18 Uhr

Die Abfahrt beginnt jeweils um 18 Uhr an der Seebrücke am Schönberger Strand, die Rückkehr ist um 20.15 Uhr. Ab Möltenort startet die „Dana“ um 16 Uhr, Rückkehr dort ist um 22 Uhr. Zusätzlich gibt es noch Themenfahrten. Die Buchungen für die Touren mit der „Dana“ laufen direkt über die Reederei unter Tel. 0171/1700810.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Thomas Christiansen
Ostholsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3