12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Mit dem Bus zur Fähre

Amt Schrevenborn Mit dem Bus zur Fähre

Fährt bald ein Bus durch ganz Schrevenborn und bringt die Menschen zum Strand und zum Fördedampfer? Oder wird der Bedarf der Bürger besser durch Anrufsammeltaxis gedeckt? Der Heikendorfer Verkehrsausschuss will das Interesse erfragen lassen – am liebsten auf Amtsebene.

Voriger Artikel
Flüchtlinge ziehen ins Schullandheim
Nächster Artikel
Kleines Team mit großer Erfahrung

Mit dem Ortsbus wäre auch der Fähranleger Möltenort besser erreichbar – ganz ohne Parkgebühren.

Quelle: Andrea Seliger

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Amt Schrevenborn
Foto: Kann ein Ortsbusverkehr in den drei Schrevenborner Ostufer-Gemeinden Heikendorf-Schönkirchen-Mönkeberg finanziert werden? Ein KVG-Shuttle-Kleinbusverkehr, der wegen der im Sommer gesperrten Mönkeberger Ortsdurchfahrt zwischen Mönkeberg und Kiel pendelte, wurde gut angenommen.

Es kommt wieder Bewegung in die Diskussion um einen Ortsbus im Amt Schrevenborn. Das gut angenommene Busshuttleangebot der KVG zwischen Mönkeberg und Kiel in diesem Sommer nimmt der Verein Förde fördern zum Anlass für einen erneuten Vorstoß.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3