11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Jobcenter setzt auf Vernetzung

Arbeitslosigkeit in Preetz Jobcenter setzt auf Vernetzung

Die Jugendarbeitslosigkeit in der Stadt Preetz liegt unter dem Durchschnitt im Kreis Plön. Dafür ist der Anteil der Menschen, die vom Jobcenter Geld beziehen, hoch: Jeder fünfte Hartz-IV-Empfänger im Kreis Plön lebt in Preetz. Das Jobcenter Plön will das mit neuen Projekten ändern.

Voriger Artikel
Finanznot: Viele Fragen, keine Antworten
Nächster Artikel
Sonderzüge zur Kieler Woche

Gerhard Kerssen, Geschäftsführer des Jobcenters Plön (links), und der Preetzer Bürgermeister Björn Demmin (rechts) können nicht widerstehen, als sie beim Rundgang durch das Haus am Sandberg mit Streetworker Rüdiger Wiese und Jobcenter-Teamleiterin Saskia Hamberg am Kickertisch vorbeikommen.

Quelle: Silke Rönnau
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3