8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Gasrohr war exakt eingezeichnet

Ascheberg Gasrohr war exakt eingezeichnet

Unachtsamkeit war der Auslöser für den Gasunfall am vergangenen Wochenende in Ascheberg. Die durch einen Bagger zerstörte Leitung neben der Straße im Ortsteil Glasholz stand demnach sehr wohl in den Karten.

Voriger Artikel
Büffeln für den Lebenstraum
Nächster Artikel
Die Bühne ist schon da

Das Loch in einer Gasleitung im Ascheberger Ortsteil Glasholz wurde schnell abgeriegelt.

Quelle: Archivfoto: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3