5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Keine Mehrheit für Rathaus-Abriss

Ascheberg Keine Mehrheit für Rathaus-Abriss

Nicht nur im Internet war in den vergangenen Monaten über den angedachten Abriss und Neubau des Ascheberger Rathauses mit angegliedertem Bürgerhaus heiß diskutiert worden. Doch diese Pläne sind vorerst vom Tisch.

Voriger Artikel
„Es gibt keine optimale Lösung“
Nächster Artikel
Ohne Streit in die Zukunft

Für die Pläne, das Ascheberger Rathaus mit dem angegliederten Bürgerhaus abzureißen und einen kleineren Neubau zu errichten, gab es keine Mehrheit.

Quelle: ago: Anne Gothsch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3