19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Riesenfrucht: Zucchini schießt in die Länge

Ascheberg Riesenfrucht: Zucchini schießt in die Länge

Gemüsehändler haben an Artur Eckert in diesen Wochen keine Freude: Bei dem Ascheberger mit dem sprichwörtlichen grünen Daumen wachsen unter anderem Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Gurken in verschwenderischer Fülle. Den Vogel schießt aber sein Zucchini ab.

Voriger Artikel
Lichtblicke in der Krise
Nächster Artikel
Signale für „Hein Schönberg“

Artur Eckert präsentiert seine riesige Zucchini.

Quelle: Peter Thoms

Ascheberg. Im Frühjahr in Nachbarschaft zu einigen Johannisbeeren auf dem Komposthaufen gepflanzt, und seitdem weder gegossen noch gedüngt, ist eine Frucht nahezu 1,20 Meter lang geworden. In der Regel werden die zu den Gartenkürbissen zählenden Früchte geerntet, wenn sie maximal 30 Zentimeter lang sind. Die größeren Artgenossen wie das Exemplar bei Eckert werden zwar etwas holzig, sind dann aber mehrere Monate haltbar und können als Wintergemüse verarbeitet werden.

Haben Sie auch eine große Frucht geerntet? Dann schicken Sie gern eine Mail mit Beweisfoto an onliner@kieler-nachrichten.de. Wir basteln daraus eine Fotostrecke.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3