2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Heikendorf will fairer werden

Auszeichnung Heikendorf will fairer werden

Fairer Handel, faire Preise: Heikendorf ist auf dem Weg zur Fairtradegemeinde. Die Chancen stehen gut für eine Auszeichnung als dann 15. Gemeinde in Schleswig-Holstein. Viele der Anforderungskriterien, das zeigte die Auftaktveranstaltung am Montagabend im Heikendorfer Ratssaal, werden jetzt schon erfüllt.

Voriger Artikel
Beschädigte Fender gefährden Fährbetrieb
Nächster Artikel
Kabinett tagt in der Berufsschule

Meret Unruh (von links), Britta Sieling, Kim Werner, Nico Voß und Lehrer Thorsten Bell von der Fairtrade-AG des Heikendorfer Gymnasiums boten des Besuchern der Auftaktveranstaltung im Ratssaal fair gehandelte Produkte zum Probieren an.

Quelle: Christoph Kuhl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3