21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Auszeichnung für Ehrenamtler

Kreis Plön Auszeichnung für Ehrenamtler

Im Rahmen einer Feierstunde zeichneten Landrätin Stephanie Ladwig und Kreispräsident Peter Sönnichsen sieben Bürger mit der Ehrennadel des Kreises Plön aus, die sich seit Jahren ehrenamtlich engagieren. Mit ihrem freiwilligen Einsatz für das Gemeinwohl hätten sie sich besonders verdient gemacht.

Voriger Artikel
Leidenschaftliches Fest der Lieder
Nächster Artikel
Legale Wohnungen am Kranichweg

Elisabeth Groneberg (von links), Klaus Gerstandt, Ria Nicole Gallinat, Margret Sauer, Helmut Müller, Gertraud Almon und Hans Nissen freuten sich über die Auszeichnung mit der Ehrennadel des Kreises Plön.

Quelle: Dirk Schneider

Plön. Plön. „Sie sind der Ausdruck und das Rückgrat einer Gesellschaft, die nicht nur an sich selber denkt“, dankte Ladwig. Sönnichsen ergänzte: „Sie leisten einen unverzichtbaren und unbezahlbaren Beitrag zu unserer Bürgerkultur.“

 Seit der Kreis diese in Schleswig-Holstein einzigartige Ehrungsversammlung vor 15 Jahren schuf, habe man über 100 Plöner Bürger die Ehrennadel des Kreises verliehen, stellte Sönnichsen fest. Trotz der scheinbar großen Zahl sei dies angesichts Tausender ehrenamtlichen Helfer eine eher kleine Gruppe. „Sie sind etwas Besonderes und haben sich diese Auszeichnung mehr als verdient“, gratulierte er Gertraud Almon, Ria Nicole Gallinat, Elisabeth Groneberg, Margret Sauer, Klaus Gerstandt, Helmut Müller und Hans Nissen.

 Mit besonderer Freude ehre er Elisabeth Groneberg, so Sönnichsen. Die Mitbegründerin des Kulturvereins in der Gemeinde Laboe, aus dem die VHS hervorgegangen sei, unterrichte seit 1948 als ehrenamtliche Dozentin und biete kunstgewerbliche Fortbildungen sowie Handarbeitskurse an. Dabei gebe sie ihr Können und Wissen auch als 99-jährige Kursleiterin mit viel Eifer und Engagement weiter.

 Gertraud Almon wurde von Ladwig als Hauptverantwortliche für die Gemeindezeitung Notizen für Nehmten ausgezeichnet. Dieses gern gelesene Blatt erscheine dreimal jährlich. Bei den Beiträgen, von denen Almon viele persönlich verfasse, lege sie ein besonderes Gewicht auf die Geschichte Nehmtens.

 Margret Sauer sei die gute Seele der Preetzer Tafel, wirke dort hinter den Kulissen als Kassenwartin ebenso wie in vorderster Linie in der Essensausgabe, betonte Sönnichsen.

 Ria Nicole Gallinat gründete im Jahr 2000 den Verein „Caritas felices – Glückliche Gesichter“ mit Sitz in Schönkirchen, der sich in Kolumbien für die Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und alleinstehenden Müttern einsetze. 2007 wurde eine Schule in Bucaramanga eröffnet. Aktuell würden mehrere Hundert Kinder und ihre Mütter vor Ort betreut, lobte Ladwig beeindruckt.

 Der Wankendorfer Klaus Gerstandt übt seit drei Jahrzehnten die Funktion eines Wild- und Jagdschadensschätzers für das Amt Bokhorst-Wankendorf aus. Als solcher bewertet er, welche Schäden äsende Rehe und wühlende Wildschweine in landwirtschaftlichen Kulturen im Wachstum und vor der Ernte anrichten. Zudem diene Gerstandt seit 1964 in der Wankendorfer Wehr, war Gemeinde- und Amtswehrführer, so Sönnichsen.

 Auch der ehemalige Kreiswehrführer Helmut Müller wurde geehrt. Die 50-jährige Tätigkeit in der Wehr sei allerdings nur ein kleiner Auszug der Verdienste eines Multitalents, so Ladwig. So engagiere sich Müller seit 44 Jahren in der Dannauer Gilde, diente seiner Gemeinde als stellvertretender Bürgermeister, ordnete das Ortsarchiv und richtete ein kleines Museum ein.

 Hans Nissen erhielt die Ehrennadel für seine Jugendarbeit in Barsbek. 1975 organisierte er eine Jugendgruppe, die sich wöchentlich zu Spiel und Spaß traf, und Zeltlager sowie Städtereisen anbot. Von 1980 bis 2001 war Nissen mit ähnlicher Zielsetzung als Jugendwart im TSV Barsbek tätig und stehe noch heute bei örtlichen Veranstaltungen mit zwei helfenden Händen zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dirk Schneider

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3