21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Auto überschlug sich: Zwei Verletzte

B76 bei Plön Auto überschlug sich: Zwei Verletzte

Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Auto auf dem Dach in der Wiese landete, beschäftigte am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr zahlreiche Rettungskräfte auf der Bundesstraße 76 bei Plön. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte der Fahrer eines Mercedes Coupés auf Höhe des Klärwerks Tweelhörsten damit begonnen, die in Richtung Preetz fahrende Autoschlange zu überholen.

Voriger Artikel
Erntedank mit viel Fantasie
Nächster Artikel
Grundsatzbeschluss für Cathrinplatz

Ein Überholmanöver mit missglücktem Ausweichmanöver endete mit einem Überschlag auf dem Dach im Straßengraben.

Quelle: Dirk Schneider

Plön. Parallel dazu bog ein etwas weiter vorne fahrender Pkw-Fahrer nach rechts in Richtung Tramm ab, was den unmittelbar folgenden Fahrer dazu veranlasste, mit einem leichten Schlenker an dem langsamer werdenden Auto vorbeizuziehen. Aufgrund dieses Ausweichmanövers verriss der 21-jährige Mercedesfahrer das Lenkrad. Der Wagen überschlug sich und rutschte über den Radweg bis in die grüne Böschung.

Die beiden Insassen des Unfallwagens konnten bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr von Helfern aus dem Auto befreit werden. Beide wurden mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst in das Krankenhaus eingeliefert. Die B76 wurde für die Bergungsarbeiten eine Stunde gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet. An der Unfallstelle gelten eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern sowie ein Überholverbot.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3