8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Barrierefreiheit bleibt Fernziel

Bahnhof Ascheberg Barrierefreiheit bleibt Fernziel

Mit Kinderwagen, Rollator oder Fahrrad sind Bahnreisende am Ascheberger Bahnhof ziemlich aufgeschmissen, denn ohne fremde Hilfe schaffen sie es kaum, die Treppe vom Bahnsteig zur Unterführung oder umgekehrt zu überwinden.

Voriger Artikel
Kupferdiebe auf Raubzug
Nächster Artikel
Ein neues Konzept muss her

Auch wenn diese Situation gestellt ist: Für Eltern mit Kinderwagen oder Menschen, die nicht gut zu Fuß sind, ist der Aufgang zu den Gleisen am Ascheberger Bahnhof ein oft unüberwindliches Hindernis.

Quelle: Anne Gothsch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3