16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kätnersredder wird voll gesperrt

Bauarbeiten am Gleis Kätnersredder wird voll gesperrt

Gleisarbeiten auf der Bahnstrecke zwischen Kiel-Oppendorf und dem Ostuferhafen sorgen ab Donnerstag, 20. April, in Schönkirchen für eine Vollsperrung des Bahnübergangs im Kätnersredder.

Voriger Artikel
Rudolf Albrecht gibt Vorsitz ab
Nächster Artikel
Neue Ideen für die Alte Schule

Gleisarbeiten an der Trasse zwischen Oppendorf und Kieler Ostuferhafen führen zu einer Vollsperrung für den Straßenverkehr im Schönkirchener Kätnersredder.

Quelle: Nadine Schättler

Schönkirchen. „Die Sperrung ist unumgänglich, um notwendige Reparaturen am Gleiskörper sicher vornehmen zu können“, erläutert Lutz Bogs, Eisenbahnbetriebsleiter der Seehafen Kiel GmbH. Die Hafenbetriebsgesellschaft ist Eigentümerin der Gleisanlagen im Kieler Handelshafen, der Trasse von Oppendorf zum Ostuferhafen und des Rangierbahnhofs in Meimersdorf mit dem Bahnbetrieb. Nach Informationen der Seehafen GmbH dauert die Vollsperrung für den Straßenverkehr von Donnerstag, 20. April, ab 6.30 Uhr bis Freitag, 28. April, 16 Uhr, an. Fußgänger und Radfahrer können den Bahnübergang ungehindert passieren. Da die Busse der Verkehrsbetriebe Kreis Plön (VKP) auf den Linien 200, 210 und 217 die Haltestellen Kätnersredder, Steinbergskamp und Steckenberg in dieser Zeit in beide Richtungen nicht anfahren können, halten sie in der Schönberger Landstraße zusätzlich an den Stationen Grenzgraben und Söhren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3