9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Aufatmen nach dem OLG-Urteil

Technologiezentrum Blomenburg Aufatmen nach dem OLG-Urteil

Auch die zweite Runde im Rechtsstreit um die Rückzahlung von Fördergeldern für das Technologiezentrum Blomenburg geht an den Kreis Plön und die Gemeinde Selent. Das Oberlandesgericht (OLG) in Schleswig urteilte am Mittwoch, dass beide Partner nicht für die Verluste der insolventen Trägergesellschaft aufkommen müssen.

Voriger Artikel
Eine Chefin für die Polizeistation
Nächster Artikel
Ulrich Hehenkamp wird neuer Amtsdirektor

Die Verluste der Blomenburg müssen nicht ausgeglichen werden.

Quelle: Uwe Paesler (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige