27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Kripo sucht Zeugen

Brände in Preetz Kripo sucht Zeugen

Nach den Bränden in einem Mehrfamilienhaus im Mühlenweg und eines Müllcontainers in der Ostlandstraße in Preetz in der Nacht vom 3. auf den 4. Januar sucht die Kriminalpolizei Plön nach möglichen Zeugen.

Voriger Artikel
Ziel: Glasfaser bis in jedes Haus
Nächster Artikel
Große Nachfrage

Die Freiwillige Feuerwehr Preetz war in der Nacht zu dem 4. Januar zu dem Dachstuhlbrand im Mühlenweg ausgerückt. Beim Löschen mithilfe zweier Drehleitern hatte auch die Raisdorfer Wehr geholfen.

Quelle: SR/Archiv

Preetz. Es scheine sich in beiden Fällen vorsätzliche Brandstiftung abzuzeichnen, meldet die Polizei-Pressestelle. Im Mühlenweg war das Feuer im Dachstuhl, wie berichtet, gegen 3.15 Uhr ausgebrochen. 16 Bewohner konnten unverletzt evakuiert werden. Etwa eine Viertelstunde später stand der Müllcontainer in der Ostlandstraße 6d in Flammen. Die Kripo prüft nun einen möglichen Tatzusammenhang. In derselben Nacht kam es im näheren Bereich des Krankenhauses am Berliner Ring außerdem zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen.

 Die Ermittlungen konzentrieren sich nun unter anderem darauf, wer in der Nacht zum Montag zwischen 3 und 3.30 Uhr in diesem Bereich unterwegs war. Wer Personen beobachtet oder etwas gesehen hat, was mit den Ereignissen zu tun haben könnte, wird gebeten, sich an die Kriminalpolizeistelle (Tel. 04522/5005201) oder an die Polizeistation Preetz (Tel. 04342/10770) zu wenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3