9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bürger bleiben Sprechstunde fern

Polizei in Laboe Bürger bleiben Sprechstunde fern

Ab sofort bietet die Polizei jeden Donnerstag eine Bürgersprechstunde im Rathaus von Laboe an. Damit wird ein Versprechen umgesetzt, das einen kleinen Ersatz für die Schließung der Polizeistation bieten sollte. Die Premiere wurde allerdings von keinem Bürger genutzt.

Voriger Artikel
DRK in ruhigem Fahrwasser
Nächster Artikel
Schüler glänzen mit Geschäftsideen

Michael Martins (links) schaute Carsten Schmidt bei der ersten Polizei-Sprechstunde in Laboe ebenso zu wie (von links) Matthias Trapp, Ulrike Mordhorst und Wolf Mönkemeier.

Quelle: Thomas Christiansen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Thomas Christiansen
Ostholsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3