4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gemeinde kehrt zum Hauptamt zurück

Bürgermeister in Schönkirchen Gemeinde kehrt zum Hauptamt zurück

Es ist entschieden: Schönkirchen bekommt ab 2017 einen hauptamtlichen Bürgermeister. Die Gemeindevertretung tagte trotz EM-Spiel und Kieler Woche, um die notwendigen Beschlüsse zu fassen. Nur der Finanzausschussvorsitzende widersetzte sich – aus Kostengründen.

Voriger Artikel
Einsatzbereit trotz EM und Kieler Woche
Nächster Artikel
Übergangslösung für die THG gefunden

Der ehrenamtliche Bürgermeister Peter Zimprich schafft sein Amt ab: Die Gemeindevertretung beschloss am Dienstagabend die Rückkehr zum hauptberuflichen Bürgermeister.

Quelle: Andrea Seliger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3