18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Drei Menschen bei Autounfall verletzt

Kreis Plön Drei Menschen bei Autounfall verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am Freitag bei Emkendorf (Kreis Plön) drei Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein 26 Jahre alter Autofahrer hatte beim Überholen eines Lkw einen entgegenkommenden Wagen übersehen, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Ein Stück Heimat
Nächster Artikel
Hirsche halten die Selenter auf Trab

Im Kreis Plön wurden drei Menschen bei einem Autounfall verletzt.

Quelle: dpa

Emkendorf . Sein Auto kam nach der Kollision erst an einem Baum am Straßenrand zum Stehen. Feuerwehrleute mussten einen schwer verletzten 14-Jährigen aus dem Wrack herausschneiden. Auch der 40 Jahre alte Fahrer des zweiten Wagens musste mit schweren Verletzungen in ein Kieler Krankenhaus gebracht werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3