21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Erfolg bei „Jugend musiziert“

Kreismusikschule Plön Erfolg bei „Jugend musiziert“

Erfolgreich schnitten die Vertreter der Kreismusikschule Plön beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Kassel ab. Milan Winter, Jade Lehmann und Konstantin Kappe erhielten besondere Auszeichnungen.

Voriger Artikel
Jäger wollen Appetit auf Wild machen
Nächster Artikel
Haushaltsmisere setzt sich fort

Milan Winter und Jade Lehmann hatten vor dem Bundeswettbewerb Plöns Landrätin Stephanie Ladwig besucht.

Quelle: Ralph Böttcher

Plön/Eutin. Der 13-jährige Milan Winter aus Plön erhielt in der Altersgruppe III, Kategorie Percussion, die Auszeichnung „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“. In der Kategorie Duo Klavier und Holzblasinstrument, Altersgruppe IV, erreichte die 15-jährige Jade Lehmann (Klarinette) aus Eutin mit ihrem Klavierpartner Konstantin Kappe einen 2. Preis.

 Musikschulleiter Franz-Michael Deimling gratuliert den Preisträgern: „Nach den hervorragenden Erfolgen auf Regional- und Landesebene ist es eine ganz besondere Auszeichnung, nun zu den besten Musikern Deutschlands zu gehören.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ralph Böttcher
Ressortleiter Ostholsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3