17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
"Jetzt sind Sie auch ein Plöner"

Fielmann Ehrenbürger "Jetzt sind Sie auch ein Plöner"

Günther Fielmann ist seit Dienstag Ehrenbürger der Stadt Plön. In einem Festakt im Rittersaal des Schlosses überreichten ihm Bürgervorsteher Dirk Krüger und Bürgermeister Lars Winter die Urkunde. Anschließend trug Fielmann sich ins goldene Buch ein.

Voriger Artikel
Nächster Schritt zum Nahversorger
Nächster Artikel
Plöner Planetenpfad wieder komplett

Stehende Ovationen für den neuen Ehrenbürger: Günther Fielmann (Mitte) mit Bürgervorsteher Dirk Krüger (links) und Bürgermeister Lars Winter.

Quelle: Peter Thoms

Plön. Der 77-jährige Fielmann, der mit seiner Lebenspartnerin Beate Ludwig und seinem Sohn Marc erschienen war, sagte vor etwa 100 Gästen: "Die Auszeichnung ist mir Anerkennung und Ansporn zugleich, mich weiter um die Gesellschaft zu kümmern.“

Fielmann hatte 2002 das Plöner Schloss gekauft. Nach umfangreichen Renovierungen und Umbauten eröffnete er dort 2006 die Fielmann-Akademie. 65000 Optiker wurden seitdem in Plön ausgebildet.

Seine Sympathie gelte nicht nur dem Schloss, sondern auch der Stadt, der Lage und der Region, sagte Fielmann. „Das Schloss ist kein Museum. Es ist ein Zentrum für Ausbildung und Erleben.“ Sein Wunsch, dass „junge Menschen hier in den Dialog zwischen Beruf und Kultur eintreten“, habe sich erfüllt.

Dirk Krüger dankte dem Schlossherrn für die „Gastfreundschaft“: Die Stadt Plön verfüge leider nicht über annähernd so schöne Räume wie die Fielmann-Akademie.

Den Beschluss, die Verdienste Fielmanns um die Stadt Plön zu würdigen, hatte die Plöner Ratsversammlung am 8. Februar dieses Jahres einstimmig gefasst. Nach dem Eintrag ins goldene Buch erhoben sich die Gäste und ehrten Fielmann mit stehenden Ovationen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ralph Böttcher
Ressortleiter Ostholsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3