5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Fischer kritisieren Fangbeschränkung

Dorschquote Fischer kritisieren Fangbeschränkung

Wenn die Dorschquote wie angekündigt um 85 Prozent gesenkt wird, sehen die Fischer nicht nur ihre eigene Zukunft gefährdet. Auch die Infrastruktur an Land breche dann zusammen, fürchten sie. Vor allem ärgert sie, dass der größere Teil der Quote den Anglern reserviert bleibt.

Voriger Artikel
Auto brannte in Kleinkühren aus
Nächster Artikel
Abriss des Gerberhofs beginnt im Herbst

Uwe Sturm (von links) von der AG Fischerei teilt die Sorgen der Fischer wie Björn Fischer aus Möltenort und Leif Rönnau aus Stein/Wendtorf.

Quelle: Thomas Christiansen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Thomas Christiansen
Ostholsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3