11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Zukunft in Sicht

Fördewanderweg Zukunft in Sicht

Nun ist der dritte Versuch einer Gemeindewerke-Fusion auch formell beerdigt. Am Mittwochabend beschloss die Heikendorfer Gemeindevertretung, die Verhandlungen mit Schönkirchen wegen unterschiedlicher Standpunkte abzubrechen. Wiederbelebt wurde jedoch die Planung für den Fördewanderweg.

Voriger Artikel
Start voraussichtlich im März
Nächster Artikel
Kummerkasten und Kümmerin

Erika Betinski (links) und Inge Altmann würden sich über einen erneuerten Fördewanderweg freuen, hätten aber auch gerne das frühere Blumenbeet am Rand wieder.

Quelle: Andrea Seliger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3