8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Geldsegen für den Kreis

Millionen aus Schönkirchen Geldsegen für den Kreis

Schönkirchen erwartet eine Rekordeinnahme bei der Gewerbesteuer von 29,3 Millionen Euro – doppelt so viel wie ein Jahr zuvor. Die Wirtschaft in der Gemeinde boomt und könnte fast im Alleingang die Finanzen des Kreises Plön sanieren.

Voriger Artikel
Kleine Lösung für den Gerberhof?
Nächster Artikel
Laboe feiert neues Hafenumfeld

Der Kreis Plön erwartet Rekordeinnahmen aus Schönkirchen.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige