4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Knackpunkt bleibt die Erschließung

Gewerbegebiet Wakendorf Knackpunkt bleibt die Erschließung

Die einen verwiesen auf die große Chance für Preetz. Die anderen mahnten an, die Investitionskosten und den Bedarf zu überprüfen. Dabei stand gar keine Beratung zum interkommunalen Gewerbegebiet Wakendorf auf der Tagesordnung der Stadtvertretung, sondern nur ein Sachstandsbericht.

Voriger Artikel
Marktplatz wird barrierefrei
Nächster Artikel
Seewiesen-Planung geht weiter

Das letzte freie Grundstück im Gewerbegebiet Wakendorf in Preetz wurde im vergangenen Jahr bebaut. Eine Erweiterung ist auf der direkt angrenzenden, vorwiegend landwirtschaftlich genutzten Fläche möglich.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3