10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ein „Frauke-Rat“ von Frauen für Frauen

Gleichstellung Ein „Frauke-Rat“ von Frauen für Frauen

Preetz soll einen Frauen-Rat bekommen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Yvonne Deerberg und Julia Patzke vom Evangelsiche Bildungswerk stellen die Initiative am Donnerstag, 3. November, vor. Der Frauke-Rat soll Frauen dazu anzuregen, sich an öffentlichen Entscheidungen zu beteiligen

Voriger Artikel
Angeklagter war nur Mitläufer, nicht Mittäter
Nächster Artikel
Kummerkasten für kleine und große Sorgen

Julia Patzke vom evangelischen Bildungswerk des Kirchenkreises Plön-Segeberg (links) und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Preetz, möchten einen „Frauke-Rat“ gründen, der sich den Bedürfnissen von Frauen in Preetz annehmen soll.

Quelle: Anne Gothsch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3