10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Gnadenfrist für den Heimatbund

Mönkeberg Gnadenfrist für den Heimatbund

Die Auflösung des Heimatbunds Mönkeberg ist beschlossen. In der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend gab es keine Kandidaten, um die zukünftigen Lücken im Vorstand zu füllen. Eine Gnadenfrist gibt es noch bis zum 13. April: Dann muss die Auflösung bestätigt werden – es sei denn, es findet sich jemand.

Voriger Artikel
Viele Ängste am Schönberger Strand
Nächster Artikel
Pöbelnder Dieb wehrt sich gegen Polizisten

Noch hofft der alte Vorstand des Heimatbundes mit (von links) Jan Koch, Christine Gerlach, Hannsjörg Neufeldt, Walter Heyn und Rolf Brauch, dass sich im April neue Vorstandsmitglieder finden.

Quelle: Andrea Seliger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3