18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ascheberg rockt

Großes Fest am 1. Mai Ascheberg rockt

Nach dem großen Erfolg im vergangenn Jahr gibt es auch 2016 ein gemeinsames Maibaumfest in Ascheberg. Freiwillige Feuerwehr und der Kulturverein „Ascheberg rockt!“ versprechen für Sonntag, 1. Mai, „das größte Maibaumfest am Großen Plöner See“.

Voriger Artikel
Ausbau kommt wieder ins Rollen
Nächster Artikel
Die Leichtigkeit des Fliegens

Nervling, das Erfolgs-Popduo aus Hamburg mit Moira Serfling und Tom Baetzel, tritt beim Ascheberger Maibaumfest auf.

Quelle: Archiv

Ascheberg. Von 10 bis 16 hr soll es dauern und rund um das Feuerwehrgerätehaus toben mit Spiel und Spaß und handgemachter Musik. Es beginnt mit einem Open-Air-Gottesdienst auf der Festwiese, musikalisch begleitet vom Posaunenchor und mit Gästen der Kirchengemeinde aus Tansania. Nach dem Richten des Maibaums auf der Rathauswiese wird ab 11 Uhr das Gelände am Alten Wasserwerk hinter der Feuerwehr zur Partymeile. Dort gibt es Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen, die VR- Bank-Hüpfburg, Spiele mit der Jugendfeuerwehr, Picknickmöglichkeiten, Spiel und Spaß.

 Und viel Musik: Drei Bands sorgen auf der Förde-Sparkassen-Bühne für Unterhaltung. Die Weidezaunband, Lokalmatadoren und beliebte Coverband, bringt bekannte Hits ganz anders und neu. Nervling, das Erfolgs-Popduo aus Hamburg mit Moira Serfling und Tom Baetzel, berühmt für sexy-soulige Stimmen, virtuoses Gitarrenspiel und jede Menge Power. Dennis und Jan, bekannt als die „fast kleinste Band der Welt“: Dennis Brandau und Jan Röschmann covern alle Songs, die nicht niet- und nagelfest sind.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ralph Böttcher
Ressortleiter Ostholsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3