1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
„Alleingang“ des Fördervereins sorgt für Unmut

Hallenbad Laboe „Alleingang“ des Fördervereins sorgt für Unmut

Die Mitglieder des Fördervereins Hallenbad Laboe präsentieren jetzt ein Rettungskonzept für die Meerwasser-Schwimmhalle. Der vom Verein beauftragte Experte empfiehlt einen Zweckverband, heißt es in einer Pressemitteilung des Fördervereins.

Voriger Artikel
Der Bunedrops ist gelutscht
Nächster Artikel
Krad-Fahrer schwebt in Lebensgefahr

Die Laboer Mehrwasserschwimmhalle bleibt mindestens bis zum 30. Oktober 2017 geöffnet.

Quelle: Astrid Schmidt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3