1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Handfeste Kunst in der Klinik

Preetz Handfeste Kunst in der Klinik

Seit Wochen arbeiten die Kunsthandwerker Isabel und Kurt Lange an der Umgestaltung des Haupttreppenhauses in der Klinik Preetz. Über drei Stockwerke entsteht ein neues Geländer aus Stahl. Die Verkleidung soll an DNA-Strukturen erinnern und so einen Bezug zur Medizin herstellen.

Voriger Artikel
Ideen gegen den Verkehrskollaps
Nächster Artikel
Eiskalte Premiere in Preetz

Wie eine DNA-Struktur sind die Stahlsegmente gestaltet – ein gewollter Bezug zur Medizin.

Quelle: Isabel Lange
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ralph Böttcher
Ressortleiter Ostholsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3