14 ° / 2 ° heiter

Navigation:
Polizei klärt Diebstahlserie auf

Heikendorfer Sporthallen Polizei klärt Diebstahlserie auf

Heikendorfer Polizeibeamte haben eine Serie von Diebstählen aus Umkleidekabinen von Sporthallen aufgeklärt. Im Zeitraum von Mitte bis Ende März wurden laut Polizei insgesamt elf Diebstähle angezeigt. Tatverdächtig sind zwei 16 und 14 Jahre alte Geschwister.

Voriger Artikel
Zwei Angler auf Großem Plöner See gekentert
Nächster Artikel
Stippvisite im Heikendorfer CDU-Wahlkreis

In drei Heikendorfer Sporthallen wurden Diebstähle begangen - vermutlich von zwei jugendlichen Geschwistern.

Quelle: Sven Janssen

Heikendorf. Im Rahmen der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen die beiden Geschwister aus Heikendorf, die die Diebstähle in der Heikendorfer Mehrzweckhalle, der Gemeindesporthalle und der Kreissporthalle begangen haben sollen. Gestohlen wurden unter anderem Geldbörsen und Smartphones. Ein Teil des Diebesguts konnte sichergestellt werden. Die Eigentümer werden durch die Polizei kontaktiert.

Geschädigte, die ebenfalls Opfer eines gleichartigen Diebstahls geworden sind und diesen noch nicht bei der Polizei angezeigt haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 249 26 mit der Polizeistation Heikendorf in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3