15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgermobil fährt jetzt mit Strom

Helmstorf Bürgermobil fährt jetzt mit Strom

Es ist ein einmaliges Projekt im Kreis Plön: Fünf Gemeinden haben sich zusammengeschlossen und organisieren einen Personennahverkehr mit ehrenamtlichen Fahrern. Jetzt rollt das Bürgermobil mit Strom. Helmstorfs Bürgermeisterin Birgitta Ford stieß mit ihrem Amtskollegen auf den neuen Nissan an.

Voriger Artikel
Es rappelt nicht mehr in der Kiste
Nächster Artikel
Ein echter Schwalbensommer

Fünf Bürgermeister und ihr Bürgermobil (von links): Klaus-Peter Klasen (Högsdorf), Matthias Potrafky (Hohwacht), Birgitta Ford (Helmstorf), Andreas Köpke (Blekendorf) und Betram Graf von Brockdorff (Kletkamp).

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn

Helmstorf. Seit Herbst 2015 läuft das Projekt östlich von Lütjenburg. Der Anruf einer besorgten Tochter gab für Birgitta Ford den Anstoß, darüber nachzudenken, wie eine alleinstehende 86-jährige Frau aus der Gemeinde, die kein Auto mehr hat, nach Lütjenburg zum Einkaufen und zum Arzt kommt. Die Gemeinde testete zunächst den ehrenamtlichen Fahrdienst. Das Glück dabei: Der Helmstorfer Gemeindevertreter Frank Hagedorn ist gleichzeitig Inhaber des Autohauses Gehrmann. Er stellte dafür kostenlos ein konventionelles Fahrzeug zur Verfügung. Auch der Strom-Nissan stammt von seiner Firma. Die Nachfrage bei den Senioren, von der Haustür zu Erledigungen abgeholt zu werden, war groß. 75 Touren organisierte Ford bisher aus den Landgemeinden in die Stadt.

Eine Reichweite von bis zu 150 Kilometer

Das E-Bürgermobil verfügt über sieben Sitze. Im Idealfall hat es eine Reichweite zwischen 120 und 150 Kilometern. Im Winter, wenn auch die Heizung an ist, schafft der Akku deutlich weniger Strecke. Doch für die Zwecke der fünf Gemeinden reicht es. Die Ladestation am Gerätehaus lädt die Batterien in fünf Stunden wieder auf. Eine „Tankfüllung“ kostet etwa drei Euro. Ein Diesel in gleicher Größe hätte höhere Tankkosten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3