18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Leckerbissen für Jazzfreunde

Festival in Plön erlebt 24. Auflage Leckerbissen für Jazzfreunde

„Jedes einzelne Konzert ist ein echter Leckerbissen“, freut sich Kay Sedemund auf das 24. Plöner Jazzfestival. Die Organisatoren von der Gesellschaft zur Förderung des traditionellen Jazz in Plön stellten das Programm für die viertägige Traditionsveranstaltung am Himmelfahrtswochenende vom 14. bis zum 17. Mai vor.

Voriger Artikel
Losglück für Moosgummitierchen
Nächster Artikel
Blumenkübel sorgen für Aufregung

Die Vorstandsmitglieder des Plöner Jazzvereins Ingrid Eberhard, Ellen Schümann und Anneliese Schwalbe (vorne von links) präsentieren zusammen mit (von links) Peter Mordhorst (Sparkasse), Jens Paustian (Stadt), Ulrike Leptien (Tourist-Info), Kay Sedemund (Jazzverein) und Wilfried Sommer (Sparkasse) das Programm für das 24. Jazzfestival.

Quelle: Dirk Schneider

Plön. Dem musikalischen Leiter Reimer von Essen – zugleich Frontmann der Barrelhouse Jazzband – sei es wieder gelungen, eine abwechslungsreiche Mischung aus lauter Höhepunkten zusammenzustellen, betonte die Jazzvereinsvorsitzende Ellen Schümann. Neben vielen alten Bekannten würden auch einige neue Gesichter auf der Bühne in der Aula am Schiffsthal spielen. Dazu zähle beispielsweise die schwedische Second Line Jazzband, die zum Abschluss den sonntäglichen Frühschoppen gestalten werde. „Wir versuchen schon seit Jahren, diese Formation zu verpflichten, und jetzt ist es endlich gelungen“, erläutert Ellen Schümann.

 Weiterer internationaler Gast ist die Hot Antic Jazzband aus Frankreich, die nach dem Centerpiece Quintett den Sonnabend ausklingen lässt. Zum Auftakt am Himmelfahrtsdonnerstag spielen die Louisiana Syncopators sowie Hotter than five. „Für all diese Konzerte gibt es noch Eintrittskarten“, wirbt Ellen Schümann. Einzig der Freitagabend mit der Barrelhouse Jazzband sei bereits ausverkauft.

 Der musikalische Sonnabend startet wie gewohnt mit einer Parade der Festival Brassband, die nach einem kurzen Platzkonzert vor dem Rathaus gegen 10 Uhr durch die Innenstadt marschieren wird. Ab 11.30 Uhr folgt dann ein ebenfalls kostenfreies Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz.

 Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Schneider, bei Lotto-Toto Suhr, in der Tourist-Info sowie an der Abendkasse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige