10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Leichtigkeit des Fliegens

Laboe Die Leichtigkeit des Fliegens

Nach der Theorie zum Fliegen und der Konstruktion der Modelle am Rechner folgte am Freitag der praktische Bau in der Werkstatt Laboe der Heikendorfer Technik-AG. Während die Flugzeuge allmählich Gestalt annahmen, tauchte bei den Schülern immer häufiger die Frage auf: Fliegen die Dinger nun auch wirklich?

Voriger Artikel
Ascheberg rockt
Nächster Artikel
Anschlussstelle gesperrt

Luk (links) aus Quickborn und Mattis aus Dänischenhagen sind mit letzten Feinarbeiten beschäftigt und haben ihre selbst gebauten Flugzeugmodelle mit einer Spannweite von 1,20 Meter fast startklar.

Quelle: Thomas Christiansen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3