10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kaum Hoffnung für die L68

Dersau Kaum Hoffnung für die L68

Schwere Kies-Lkw, landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge, Ausflugsverkehr zwischen Hamburg und der Ostsee und viele Radler auf der Strecke um den Plöner See: Die Dersauer Ortsdurchfahrt ist eine vielbefahrene Landesstraße, die herabgestuft wurde. Sie wird nun nicht mehr saniert, sondern nur noch ausgebessert.

Voriger Artikel
Empörung über Knickpflege
Nächster Artikel
Ein Außenseiter setzt sich durch

Die Sanierung dieser Kurve in Dersau konnten Bürgermeister Holger Beiroth und Gemeindevertreter Hans-Heinrich Banck noch heraushandeln. Danach ist Schluss mit der Straßenerneuerung.

Quelle: Peter Thoms
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3