7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Die Kapelle der Aussöhnung

Koppelsberg Die Kapelle der Aussöhnung

Der endlos strömende Regen konnte die 4000 Menschen nicht vertreiben. Die Einweihung der Kapelle auf dem Koppelsberg in Plön vor 60 Jahren geriet zu einem Großereignis. Zutritt ins Gotteshaus gab es damals nur mit Eintrittskarten.

Voriger Artikel
Haus I abgerissen
Nächster Artikel
Wutkeulen bereiten Freude

Der Keller ist gerade ausgehoben. Jugendliche aus aller Welt schleppen gemeinsam einen Trägerbalken für die neue Kapelle auf dem Koppelsberg.

Quelle: Archivfoto Jugendpfarramt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige