2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Entwarnung wegen Bohrschlämmen

Kreis Plön Entwarnung wegen Bohrschlämmen

Der kleine Erdöl-Boom im Kreis Plön zwischen 1952 und 1994 hat seine Spuren hinterlassen. Die Ölfirmen verklappten Bohrschlämme und mit Öl belastete Böden einfach in Gruben. 18 dieser Deponien sind heute bekannt. Die Kreisverwaltung sieht derzeit keine Gefährdung der Bevölkerung.

Voriger Artikel
Entscheidung über den Park-and-Ride-Platz vertagt
Nächster Artikel
Preetz fängt klein an

Die markanten Pferdekopfpumpen zur Ölförderung gehörten bis in die 90er-Jahre zum Landschaftsbild im Kreis Plön.

Quelle: Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3