19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Frühjahr weckt die Reiselust

Kreis Plön Frühjahr weckt die Reiselust

Spätestens seit dem Osterfest steigt die Anzahl der Wohnmobile auf den Straßen, denn mit dem Frühlingsbeginn wächst auch die Reiselust. Der Kreis Plön bietet insgesamt 25 Stellplätze für Wohnmobilisten, die in ihrer Art und Ausstattung sehr unterschiedlich sind.

Voriger Artikel
Geologische Entdeckungen
Nächster Artikel
Kind entdeckt Pistole im Plöner See

Karen-Margrethe und Freddy Kristiansen aus Dänemark genießen die letzten Sonnenstrahlen am Kleinen Plöner See in Plön.

Quelle: Anne Gothsch

Plön. Der Wohnmobil-Parkplatz am Ehrenmal in Laboe ist bei vielen Urlaubern beliebt, weil er einen Blick auf die Kieler Förde und das eindrucksvolle Marine-Ehrenmal bietet. Für Johanne und Jann Kleen aus Ostfriesland hat der Zwischenstopp auf diesem Platz einen familiengeschichtlichen Hintergrund: In der historischen Halle des Ehrenmals wollen sie nachschauen, ob dort der Name von Janns Onkel steht, der im Zweiten Weltkrieg auf See geblieben ist. Auf ihrer Frühjahrstour entlang der Nord- und Ostseeküste bevorzugen sie eher kleinere, ruhige Plätze. Der für 18 Wohnmobile ausgelegte, von der Gemeinde betriebene Stellplatz mit Entsorgungsmöglichkeit – ohne Wasser- und Stromanschluss – ist mit einem Pkw-Parkplatz kombiniert.

 Am Sehlendorfer Strand in der Gemeinde Blekendorf ist es momentan noch sehr ruhig, doch in der Hauptsaison sind die 42 Wohnmobilplätze, die nur durch die Düne vom Ostseestrand getrennt sind, stark frequentiert und daher für Aufenthalte von zwei, drei Nächten gedacht. Eine Entsorgungs- sowie eine Frischwasserstation sind vorhanden, Toiletten und gastronomische Einrichtungen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

 16 der 25 Reisemobilstellplätze im Kreis sind an Campingplätze angegliedert und verfügen daher über entsprechende Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten. Fast alle liegen direkt an einem der vielen Seen oder an der Ostseeküste und bieten vielfältige Wassersportmöglichkeiten.

 Es gibt aber auch einige Übernachtungsplätze in ländlicher Gegend, die Außergewöhnliches bieten, etwa auf dem Hof Schlossblick in Pfingstberg (Gemeinde Bösdorf), wo Urlaubern auf zwei Plätzen für ein, zwei Tage sogar ein kleines beheiztes Schwimmbad, eine Sauna, umfangreiche Spiel-und Sportmöglichkeiten, ein Streichelzoo und ein überdachter Grillplatz zur Verfügung stehen. Wohnmobilisten können außerdem in der kleinen Privatbrauerei Kirschenholz in Schillsdorf einem Braumeister bei der Arbeit zusehen, wenn sie einen Zwischenstopp auf der Wiese hinter dem gleichnamigen Landgasthof mit Hofladen einlegen.

 Schon zum dritten Mal haben Karen-Margrethe und Freddy Kristiansen aus Dänemark den Womo-Stopp Plön auf dem Parkplatz an der Ascheberger Straße in Plön angesteuert. Sie schätzen den reizvollen Blick über den Kleinen Plöner See inklusive Sonnenuntergang und die Nähe zum Schlossgebiet sowie zur Innenstadt. Der Verkehrslärm stört die Vielreisenden kaum. „Ich schlafe mit Ohrstöpseln, da höre ich das nicht“, sagt Karen-Margrethe. Auch den fehlenden Stromanschluss vermisst das Ehepaar dank der eigenen Solaranlage auf dem Dach nicht.

 Liane und Dirk Buchholz aus der Nähe von Osnabrück halten dagegen einen Stromanschluss schon für wünschenswert und finden, dass Wohnmobilisten in vielen Städten und Gemeinden bundesweit sehr stiefmütterlich behandelt werden. „Viele haben noch nicht begriffen, dass wir ja auch Geld dalassen. Wir gehen essen, kaufen ein, schauen uns Museen und Ähnliches an“, erzählt Liane Buchholz. Die Kritik muss auch für die Stadt Plön als Eigentümerin des Platzes gelten. Denn ein unattraktiver Schaukasten mit einem ausgeblichenen Stadtplan und einem sehr merkwürdigen Infoblatt des Umweltschutztrupps der Polizeiinspektion Plön mit Verhaltensregeln aus dem Jahr 2005 vermittelt nicht den Eindruck, dass die Gäste in Plön willkommen sind.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige