9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Preise für Immobilien steigen

Kreis Plön Preise für Immobilien steigen

Der Immobilienmarkt im Kreis Plön zeigte im vergangenen Jahr markante Ausschläge. Der Durchschnittspreis für Eigentumswohnungen (98000 Euro) zog beispielsweise im Vergleich zu 2013 um satte 12,6 Prozent an. Gleichzeitig ging die Zahl der gehandelten Immobilien deutlich nach unten, wie der Bericht des Gutachterausschusses des Kreises zeigt.

Voriger Artikel
Saisonstart in der Infohütte
Nächster Artikel
Feuer bei Blekendorf

Der Immobilienmarkt im Kreis Plön folgt den Gesetzen der Marktwirtschaft: Ein geringes Angebot lässt deutlich die Preise steigen.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige