2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kunststoff statt Holz für den Steg

Mönkeberg Kunststoff statt Holz für den Steg

Im Mönkeberger Sportboothafen wird jetzt der Mittelsteg erneuert. Kunststoff statt Holz ist ab sofort bei der Wassersport-Vereinigung Mönkeberg (WVM) angesagt. Beim ersten Hafeneinsatz der Wassersportfreunde in diesem Jahr wurden als vorbereitende Maßnahme glasfaserverstärkte Kunststoff-Elemente verlegt.

Voriger Artikel
Kapitän Vorberg malte das neue Plakat
Nächster Artikel
Linienbus und Pkw krachen zusammen

In Eigenleistung wird der Mittelsteg im Hafen der Wassersport-Vereinigung Mönkeberg mit glasfaserverstärkten Kunststoff-Elementen neu verlegt.

Quelle: Christoph Kuhl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3