10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Kossau kann auch Hochwasser

Land unter Die Kossau kann auch Hochwasser

Die Seen der Holsteinischen Schweiz haben Konkurrenz bekommen. Die Regenfälle der letzten Wochen ließen die Kossau über die Ufer treten. Zwischen Rantzau und Lütjenburg lässt sich das Naturschauspiel gut beobachten. Das kleine Bächlein ist an einigen Stellen angeschwollen – auf eine Breite von 100 Metern.

Voriger Artikel
Tourismus und Kultur in einem Boot
Nächster Artikel
Keine Stellfläche für Wohnmobile

Die Kossau hat vor Lütjenburg ihr Bachbett verlassen und bildet stellenweise kleine Seen von 100 Metern Breite

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3