11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Meilenstein für Inklusion

Neues Wohnheim in Preetz Meilenstein für Inklusion

Zwölf Menschen mit hohem Hilfebedarf haben in Preetz ein neues Zuhause gefunden. Das Lebenshilfewerk Kreis Plön hat neben dem bestehenden Wohnheim an der Fußsteigkoppel ein neues Haus gebaut, das speziell auf die Bedürfnisse von Schwerbehinderten ausgerichtet ist.

Voriger Artikel
Preetz peilt Kita-Neubau an
Nächster Artikel
Die Wünsche von 540 Bürgern

Das neue Wohnheim für Menschen mit hohem Hilfebedarf wurde offiziell eingeweiht. Darüber freuten sich auch Bürgermeister Björn Demmin (von links), der stellvertretende Landrat Werner Kalinka, Imke Jensen und Kay Sedemund von der Lebenshilfe-Kreisvereinigung, Sozialausschussvorsitzende Katy Hagelberg, die stellvertretende Bürgermeisterin Ulrike Michaelsen und Lebenshilfe-Geschäftsführerin Merit Feilhauer.

Quelle: Silke Rönnau
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3