2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Lehmkuhlen akzeptiert Gutachten

Schulverband Lehmkuhlen akzeptiert Gutachten

Das Ende der Vermögensauseinandersetzung nach der Auflösung des Schulverbands Preetz-Stadt und -Land rückt näher. Die Gemeindevertretung Lehmkuhlen beschloss am Donnerstagabend einstimmig, das Gutachten des Wirtschaftsprüfers PWC zu akzeptieren, wonach sie 28366,53 Euro zahlen muss.

Voriger Artikel
Kunstprojekt endet nach Protesten
Nächster Artikel
Der Kapitän der Seebrücke

Die Grundschule Trent gehört nach der Auflösung des Schulverbands Preetz-Stadt und -Land zum Vermögen der Gemeinde Lehmkuhlen.

Quelle: Silke Rönnau
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3