10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Lkw-Fahrer mit 2,3 Promille am Steuer

B76 Lkw-Fahrer mit 2,3 Promille am Steuer

Die Polizei hat am Sonnabend einen Lkw-Fahrer auf der B76 auf Höhe der Abfahrt Wakendorf gestoppt, der mit 2,3 Promille am Steuer saß. Autofahrer hatten gegen 10.20 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem der Sattelzug mit dänischem Kennzeichen in Schlangenlinien über B 76 fuhr.

Voriger Artikel
Seebadeanstalt öffnete mit Panorama
Nächster Artikel
Mängelliste soll Schwachstellen aufzeigen

Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer war stark alkoholisiert.

Quelle: Uli Deck/dpa

Preetz. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille, so dass eine Blutprobe zur genauen Bestimmung des Wertes angeordnet wurde. Der Führerschein des 37-jährigen Mannes aus Lettland wurde beschlagnahmt und eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.500 Euro einbehalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3