7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Lkw und Transporter stoßen zusammen

B404 gesperrt Lkw und Transporter stoßen zusammen

Nach einem Unfall ist die Bundesstraße 404 bei Kirchbarkau (Kreis Plön) am Mittwochmorgen in beide Richtungen voll gesperrt worden. Ein Lastwagen und ein Transporter seien frontal zusammengestoßen, teilte die Polizei mit, ein Mann starb bei dem Unfall.

Voriger Artikel
Schilderschwund an den Wanderwegen
Nächster Artikel
Heiße Phase für Nahwärmeprojekte

Die B404 ist nach einem Unfall beidseitig voll gesperrt.

Quelle: Ralph Böttcher

Kirchbarkau. Bei einer Kollision auf der Bundesstraße 404 bei Kirchbarkau (Kreis Plön) hat am Mittwoch ein 51-Jähriger tödliche Verletzungen erlitten. Sein Transporter war aus unbekanntem Grund in den Gegenverkehr geraten und frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw gekracht, wie die Polizei mitteilte.

Der 51-Jähriger erlag wenig später in einem Krankenhaus seinen Verletzungen. Wegen der Bergungsarbeiten musste die Strecke vorübergehend gesperrt werden. Auf einer Länge von rund 100 Metern war die Unfallstelle durch Betriebsstoffe und Wrackteile verunreinigt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3