8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Aus für den Flickenteppich

Lütjenburg Aus für den Flickenteppich

Der wohl größte Flickenteppich in der Stadt Lütjenburg verschwindet bis zum Sommer 2016. Am kommenden Montag beginnen die Arbeiten an der Ronnebergstraße und Auf dem Kamp. 1,4 Millionen Euro kostet die Runderneuerung der Straßen, der Gehwege und der Versorgungsleitungen. Die Sanierung beschäftigt die Anlieger seit Jahren.

Voriger Artikel
Hohes Gras behindert Sicht
Nächster Artikel
Trostpflaster: Kurtaxe gegen Baulärm?

Am Montag beginnt die grundlegende Sanierung der Anliegerstraße Auf dem Kamp.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3