2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Ohne Priorität

Lütjenburg: Lücken bei Radwegsanierung Ohne Priorität

Die Straße zwischen Lütjenburg und Hohenfelde erhält wie berichtet im Sommer eine neue Asphaltdecke. Der Radweg an der Landesstraße 165 wird gleich mitgemacht. Zumindest teilweise. Das Verkehrsministerium verteidigt seine lückenhafte Sanierung.

Voriger Artikel
Maritimes zum Genießen
Nächster Artikel
Spitzenpreise für alte Körbe

Zahlreiche aufgewölbte Risse machen den Radweg zwischen Gadendorf und Hohenfelde stellenweise zu einer Buckelpiste. Das Land verzichtet auf eine Reparatur, weil die Strecke in der Prioritätenliste weit hinten steht.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3