18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Schmuck im Wert von 60.000 Euro gestohlen

Lütjenburg Schmuck im Wert von 60.000 Euro gestohlen

Aus einem Juweliergeschäft in Lütjenburg wurde in der Nacht zum 15. Juli Schmuck im Wert von rund 60.000 Euro gestohlen. Die Kriminalpolizei Plön sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Moderne Unterkünfte für Soldaten
Nächster Artikel
Eintritt für Schwimmhalle steigt

Die Polizei fragt: Wer hat den Einbruch in das Juweliergeschäft in Lütjenburg beobachtet?

Quelle: dpa

Lütjenburg. Der Inhaber des Geschäfts in der Einkaufspassage am Gildenplatz bemerkte den Einbruch am Mittwochmorgen gegen 5:15 Uhr und stellte fest, dass mehrere Vitrinen und Schubladen aufgebrochen waren. Neben dem Schmuck wurde eine Geldkassette mit circa 1.500 Bargeld entwendet. Nach Ermittlungen der Kriminalpolizei lässt sich der Tatzeitraum zwischen 22 Uhr und 5:15 Uhr eingrenzen.

In der gleichen Nacht kam es zu einem Einbruch in eine Bäckerei, die sich ebenfalls in der Passage befindet. Hier wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Vermutlich wurde in die Bäckerei vorrangig eingebrochen, um sich Zugang in den Gebäudekomplex zu verschaffen.

Zeugen hatten angegeben, in der Nacht zwei auffällige Personen in der Nähe des Gebäudes gesehen zu haben. Es soll sich um zwei etwa 30 bis 35 Jahre alte Männer handeln. Soe sollen schlank sein und graue Kapuzenpullover, Jeans und Turnschuhen getragen haben. Über den Pullis trugen beide Jacken. Eine soll olivgrün und im Schulterbereich schwarz abgesetzt gewesen sein.

Zeugen werden gebeten, die Kripo unter 04522/5005201 anzurufen.  Der Inhaber des Juweliergeschäfts hat eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen, ausgelobt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3