19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Unbekannte kappten Telefonkabel

Lütjenburg Unbekannte kappten Telefonkabel

Mehrere Haushalte rund um den Lütjenburger Marktplatz sind seit dem Wochenende ohne Festnetzanschluss, teilweise auch ohne Kabelfernsehen. Unbekannte Täter kappten in der Nacht auf Sonntag Telefonkabel, die sichtbar an den Hauswänden angebracht waren.

Voriger Artikel
Hochbeete für Senioren
Nächster Artikel
Lichtblicke in der Krise

Unbekannte Täter haben in Lütjenburg Telefonleitungen an Häuserwänden durchtrennt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn

Lütjenburg. Tatzeit könnte möglicherweise 21.30 Uhr gewesen sein. Nach Angaben der Polizei gingen bisher drei Anzeigen ein. Möglicherweise haben aber einige Wohnungseigentümer die durchtrennten Leitungen noch gar nicht bemerkt, weil sie noch nicht telefoniert haben. Betroffen von der Schneid-Attacke waren die Hummelklause am Markt und Häuser in der Kurzen Twiete und Kattröpel. Die Täter kannten sich offenbar aus. Stromkabel in der Nähe ließen sie unangetastet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen zu den Vorfällen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3