21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Manfred Krumbeck verlängert noch einmal

Amt Selent-Schlesen Manfred Krumbeck verlängert noch einmal

Manfred Krumbeck, Büroleiter in der Selenter Amtsverwaltung, nutzt eine Klausel im Beamtenrecht und hängt ein weiteres Jahr an seine berufliche Laufbahn. Ihm macht die Arbeit „immer noch sehr viel Spaß“, wie er betont. Schon im September 2014 hätte der demnächst 66-Jährige in Pension gehen können.

Voriger Artikel
Pflegezuhause unter neuem Dach
Nächster Artikel
Volles Rohr auch für den Papst

Manfred Krumbeck geht in eine weitere einjährige Verlängerung.

Quelle: Kuhl

Selent. Das Beamtenrecht lässt eine bis zu dreijährige Verlängerung zu. Ende September 2016 soll nun für Manfred Krumbeck nach dann über fünf Jahrzehnten andauernder Verwaltungstätigkeit endgültig Schluss sein.

 Begonnen hatte alles in den 60er-Jahren in der Plöner Kreisverwaltung. 1975 wechselte Krumbeck als Amtskämmerer und stellvertretender Leiter der Verwaltung nach Selent. 2001 trat er die Nachfolge von Büroleiter Helmut Höge an. Ab 1. April 2016 wird der Behrendsorfer seinen Nachfolger einarbeiten. Das Bewerbungsverfahren läuft noch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3