10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Leiste soll Anleger schützen

Mönkeberg Leiste soll Anleger schützen

Das Anlegen in Mönkeberg ist wieder sicher. Auf Wunsch der Gemeinde Mönkeberg brachte die Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel (SFK) am Montagabend zwischen den beschädigten Fendern weiße Leisten aus speziellem Kunststoff an, die Schiffe und Ponton vor Schäden schützen sollen.

Voriger Artikel
Schüler reden über Tod und Leben
Nächster Artikel
Einsatzbereit trotz EM und Kieler Woche

Das Anlegen in Mönkeberg ist wieder problemfrei möglich - am Ponton wurde nun stabiler Ersatz für die beschädigten Fender angebracht.

Quelle: Andrea Seliger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3