20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Narren übernehmen das Rathaus

Karnelvalsgesellschaft Plön Narren übernehmen das Rathaus

Da half auch keine psychologische Kriegsführung. Obwohl die Verteidiger das Rathaus am 11.11. zum Sperrbezirk wegen der Wildvogelgeflügelpest erklärt und eingezäunt hatten, ließen sich die blauweißen Garden der Karnevalsgesellschaft von den Warnschildern nicht abschrecken und stürmten das Verwaltungszentrum.

Voriger Artikel
„Lütje Natur“ in Berlin
Nächster Artikel
121 Küken großgezogen

Plöns erster Stadtrat Henning Höppner übergab den Rathausschlüssel und den Rest der Portokasse an den Präsidenten der Karnevalsgesellschaft Blauweiß, Günter Kempa.

Quelle: Dirk Schneider

Plön. Pünktlich um 11.11 Uhr verkündete Vize-Bürgermeister Henning Höppner die „Kapitulation“ und übergab den Rathausschlüssel an den Präsidenten der Narren, Günter Kempa.

 Angesichts der zahlenmäßigen Übermacht der Angreifer habe sich die – tatsächlich durch Erkältungsviren geschwächte – Mannschaft des Rathauses gut geschlagen, erkannte Kempa den eher als symbolisch einzuschätzenden Widerstand an. Als besonderen Trumpf hatten die Karnevalisten Plöns künftigen Bürgermeister Lars Winter als Legionär in ihre Reihen aufgenommen. Der Elferrat, der für die kommenden 109 Tage die Regentschaft im Rathaus übernehmen werde, wolle Winter schon einmal in die Regierungsgeschäfte einführen, verkündete Kempa. Zudem sei auch die Frage der Tollität für die Session noch ungeklärt: „Wir suchen noch ein Prinzenpaar!“ Kempa konnte Winter mit dem kaum verklausulierten Angebot aber nicht überzeugen, das närrische Zepter zu übernehmen: „Ich schaue mir das lieber erst einmal von außen an“, sagte Winter.

 Höppner wirkte nach dem Machtwechsel nicht unzufrieden. „Wir haben keinen gültigen Haushalt, die Beratungen laufen auf Hochtouren. Da müsst ihr jetzt ran“, freute er sich darauf, einen Teil der Verantwortung für die Finanzpolitik abgeben zu können. Dabei erwarte er viele kreative Vorschläge. Erste Idee: Angesichts turbulenter Börsenentwicklungen will Ex-Majestät Rainer Kühl eine Karnevalsaktie auf den Markt bringen – gute Stimmung sei immer etwas wert.

 Wer tatsächlich als neue Majestät ausgerufen wird und wie die Narren den Etat sanieren wollen, klärt sich bei der Proklamation im Rahmen des Prinzenballs am 14. Januar 2016 in Wankendorf. Dort feiern die Karnevalisten am 1. März auch den Aschermittwoch. Spätestens dann wird Lars Winter in offizieller Funktion auftreten und an seinem ersten Arbeitstag als Bürgermeister den Schlüssel wieder in Empfang nehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3